Dominik Grein absolvierte nach dem Start in Heckershausen seinen zweiten NHC-Lauf und führte das FTSV-Feld in 21:01 Minuten als Dritter der U20 an. Bereits seinen siebten Lauf absolvierte Norbert Paar in 24:21 Minuten. Damit fehlt ihm nur noch eine Teilnahme zur Wertung. Karsten Grein erreichte das Ziel im Melsunger Leichtathletikstadion nach 25:05 Minuten. Olaf Ross hatte die Wendepunktstrecke nach 28:24 Minuten beendet, sieben Sekunden vor Gerd Hofsommer, der in der M65 Vierter wurde. Karl Dippel lief in 30:21 Minuten auf den zweiten Rang der M75. Elf Sekunden später folgte Günter Börner.

Über die zehn Kilometer lief Jürgen Henning in 47:02 Minuten auf den vierten Platz der M60. Nadine Koch sicherte sich in 48:12 Minuten den Silberrang der W30.

Einziger Heckershäuser über die lange Strecke war Jens Richter, der die 19 Kilometer in 1:59:15 Stunden absolvierte.

Der neunte Lauf der diesjährigen Nordhessencupsaison findet am Sonntag, 7. Juni, in Breitenbach statt. (tk)

Die Ergebnisse vom 46. Bartenwetzer Volkslauf:

5 Kilometer:
Dominik Grein, MU20, 21:01 Minuten – Altersklassenplatz: 3
Norbert Paar, M50, 24:21 Minuten – Altersklassenplatz: 12
Karsten Grein, M40, 25:05 Minuten – Altersklassenplatz: 15
Olaf Ross, M40, 28:24 Minuten – Altersklassenplatz: 20
Gerd Hofsommer, M65, 28:31 Minuten – Altersklassenplatz: 4
Karl Dippel, M75, 30:21 Minuten – Altersklassenplatz: 2
Günter Börner, M60, 30:32 Minuten – Altersklassenplatz: 10

10 Kilometer:
Jürgen Henning, M60, 47:02 Minuten – Altersklassenplatz: 4
Nadine Koch, W30, 48:12 Minuten – Altersklassenplatz: 2

19 Kilometer:
Jens Richter, M50, 1:59:15 Stunden – Altersklassenplatz: 16

Kommunikation

Besucher

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online