Zahlreiche Heckershäuser gingen über die 1,2 Kilometer an den Start. Herausragend war einmal mehr Zoé-Martine Böttcher. In 4:17 Minuten setzte sie ihre Nordhessencup-Dominanz fort und durfte sich als schnellste Läuferin in dem Zielkanal feiern lassen.


Dominierte erneut: Zoé-Martine Böttcher bei der Siegerehrung mit Vereinsvorsitzendem Bernd Klenke.

Über die fünf Kilometer glückte Tobias Kisling im fünften Anlauf der erste Heimsieg. In 16:11 Minuten setzte er sich gegen die starke Konkurrenz durch – gleich vier Läufer blieben unter der Vorjahressiegerzeit. Auf besten Weg in Richtung Verteidigung des Altersklassentitels in der NHC-Wertung befindet sich Jan Lohrbach, der sich in 20:19 Minuten über den Altersklassensieg auf heimischer Strecke freuen durfte. Eine sehr starke Leistung konnte Nachwuchsläufer Johannes Meye abrufen: In der U12 lief er in 25:10 Minuten auf den dritten Altersklassenrang. Mit Dominik Grein (22:16) und Alena Zapf (25:59) konnten zwei weitere junge Läufer sehr schnelle Zeiten vorweisen. Seinen vierten Lauf der Saison absolvierte Manfred Grebe in 28:07 Minuten. Auf sich aufmerksam machen konnten einige junge Läufer. Stark vertreten war der FTSV in der W35: Christiane Beyes sicherte sich in 29:51 Minuten den Silberrang, gefolgt von Stephanie Dilcher in 29:55 Minuten. Als ältester Heckershäuser kam Gerd Hofsommer nach 29:22 zu Platz Sechs in der M65.


Tolle Leistung: Johannes Meye lief auf den dritten Rang der U12.

Übersichtlicher wurde es aus Heckershäuser Sicht bereits bei der doppelten Distanz: Nur vier FTSVler gingen an den Start. Dafür konnten sich die Ergebnisse umso mehr sehen lassen: Nadine Koch lief in 49:47 Minuten zum Altersklassensieg der W30, Ute Fischenich wurde Zweite der W50 in 52:51 Minuten. Knapp am Siegertreppchen vorbei, aber auf einem sehr guten vierten Platz, lief Jürgen Henning in 49:10 Minuten. Antje Heyer rundete als Fünfte der W40 in 57:26 Minuten das erfolgreiche FTSV-Quartett ab.


Erfolgreiche Heckershäuser: Jürgen Henning und Nadine Koch konnten beim Abendvolkslauf überzeugen

Einziger Heckershäuser über die 18,4 Kilometer war Reiner Gerland, der nach den bisherigen Läufen über die fünf Kilometer auf die Kombi-Wertung umsteigen wollte. In 1:34:25 Stunden legte er als Vierter der M50 die zwei Runden über den Stahlberg zurück.


Lief als einziger Heckershäuser die Langstrecke: Reiner Gerland.

Der nächste Lauf des Nordhessencups findet am Samstag, 30. Mai, in Melsungen statt. (tk)

Die Ergebnisse vom 36. Heckershäuser Abendvolkslauf

500 Meter Bambini:
m:
Adrian Huli, 1:54 Minuten – Platz: 5
Luca Spengler, 2:01 Minuten – Platz: 10
Noah Meyer, 2:01 Minuten – Platz: 11
Alexander Eckhardt, 2:08 Minuten – Platz: 17
Lennart Braun, 2:45 Minuten – Platz: 25
Lasse Kaiser, 3:25 Minuten – Platz: 30
Niklas Seitz, 3:36 Minuten – Platz: 31
w:
Emma Frankiw, 1:56 Minuten – Platz: 4
Marina Dortants, 1:57 Minuten – Platz: 5
Lara Kaiser, 2:13 Minuten – Platz: 10
Johanna Euler, 2:14 Minuten – Platz: 12
Zoe Feigl, 2:14 Minuten – Platz: 13
Lisa Marie Eckhardt, 2:16 Minuten – Platz: 15
Lotta Hoffmann, 2:25 Minuten – Platz: 21
Antonia Marie Felber, 2:27 Minuten – Platz: 23
Tabea Siebert, 2:32 Minuten – Platz: 25
Finja Dortants, 2:36 Minuten – Platz: 27
Nora Huli, 2:45 Minuten – Platz: 30
Laura Lohrbach, 2:48 Minuten – Platz: 31

1,2 Kilometer:
Zoé-Martine Böttcher, WU16, 4:17 Minuten – Altersklassenplatz: 1
Maya Hoffmann, WU14, 5:49 Minuten – Altersklassenplatz: 14
Bleona Peci, WU10, 6:05 Minuten – Altersklassenplatz: 25
Kübra Kockabay, WWU10 Minuten, 7:04 Minuten – Altersklassenplatz: 50

5 Kilometer:
Tobias Kisling, M20, 16:11 Minuten – Altersklassenplatz: 1
Jan Lohrbach, M30, 20:19 Minuten – Altersklassenplatz: 1
Jens Neumann, M35, 23:16 Minuten – Altersklassenplatz: 4
Erik Rose, M45, 22:57 Minuten – Altersklassenplatz: 10
Karsten Grein, M45, 24:33 Minuten – Altersklassenplatz: 14
Thomas Dittrich-Mohrmann, M50, 28:51 Minuten – Altersklassenplatz: 19
Manfred Grebe, M55, 28:07 Minuten – Altersklassenplatz: 6
Gerd Hofsommer, M65, 29:22 Minuten – Altersklassenplatz: 6
Nicholas Alexander Frankiw, MU14, 26:15 Minuten – Altersklassenplatz: 8
Gideon Cordes, MU14, 35:19 Minuten – Altersklassenplatz: 10
Dominik Grein, MU20, 22:16 Minuten – Altersklassenplatz: 7
Johannes Meye, MU12, 25:10 Minuten – Altersklassenplatz: 3
Christiane Beyes, W35, 29:51 Minuten – Altersklassenplatz: 2
Stephanie Dilcher, W35, 29:55 Minuten – Altersklassenplatz: 3
Julia Rose, W40, 26:08 Minuten – Altersklassenplatz: 4
Beate Fischer, W45, 51:37 Minuten – Altersklassenplatz: 13
Iris Döpfer, W50, 33:33 Minuten – Altersklassenplatz: 10
Alena Zapf, WU16, 25:59 Minuten – Altersklassenplatz: 7

10 Kilometer:
Jürgen Henning, M60, 49:10 Minuten – Altersklassenplatz: 4, Gesamtplatz: 92
Nadine Koch, W30, 49:47 Minuten – Altersklassenplatz: 1, Gesamtplatz: 95
Ute Fischenich, W50, 52:51 Minuten – Altersklassenplatz: 2, Gesamtplatz: 118
Antje Heyer, W40, 57:26 Minuten – Altersklassenplatz: 5, Gesamtplatz: 147

18,4 Kilometer:
Reiner Gerland, M50, 1:34:25 Stunden – Altersklassenplatz: 4, Gesamtplatz: 30

Kommunikation

Besucher

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online